NEUSTART SCHULE Bildungsarena

Montag, 17. Juni 2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Albert Hall, Albertgasse 35, 1080 Wien

[Einlass ab 17:30 Uhr]

Sprint oder Langstrecke: Welchen Bildungsvisionen laufen wir eigentlich nach?
Die Regierung ist von einer Reform zur nächsten gesprintet: Deutschförderklassen, Ethikunterricht, Ziffernnoten und ein Pädagogikpaket wurden bereits präsentiert, aktuell werden die Lehrpläne überarbeitet. Aber wie sieht es – besonders angesichts der Neuwahl im Herbst – mit unseren langfristigen Visionen auf der Langstrecke aus? Für unsere Gesellschaft, Demokratie und den Standort ist es wichtig, dass das Bildungssystem Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen der modernen Welt vorbereitet. Aber: von welchen Anforderungen sprechen wir da eigentlich? Und auf welche Bildung sollten junge Menschen Anspruch haben?

Bei der Neustart Schule Bildungsarena beleuchten wir gemeinsam mit internationalen und nationalen Experten unsere Kondition - und was es braucht, um Bildung in Österreich fit für das 21. Jahrhundert zu machen.

Es diskutieren:

  • Rebekka Dober (YEP - die Stimme der Jugend)
  • Christian Friesl (Initiator Neustart Schule)
  • Ulrike Greiner (Universität Salzburg)
  • Ali Mahlodji (Unternehmer und EU-Jugendbotschafter)
  • Klemens Riegler-Picker (Sektionsleiter Allgemein- & Berufsbildung, BMBWF)
  • Andreas Schleicher (Bildungsdirektor OECD und internationaler PISA-Koordinator)

Moderation: Manuela Raidl

Event Anmeldung


Persönliche Daten

Bitte geben Sie uns Ihre persönlichen Daten bekannt bzw. kontrollieren Sie die vorbefüllten Daten.

Anrede

NEUSTART SCHULE Bildungsarena (92 freie Plätze)

18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Albert Hall

Sicherheitskontrolle


captcha

Event Information


Veranstaltung

NEUSTART SCHULE Bildungsarena

17.06.2019 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
(Einlass/Registrierung: ab 17:30 Uhr)

Veranstaltungsort

Albert Hall
Albertgasse 35, 1080 Wien